plakette rot kontakt suche

  • Oldtimer

Hauptuntersuchung

Was ist die HU?

Die Hauptuntersuchung (HU) oder auch „TÜV“ oder „TÜ“ genannt ist eine in regelmäßigen Abständen vom Fahrzeughalter durchzuführende Pflichtuntersuchung welche im §29 StVZO verankert ist. Im Rahmen der Hauptuntersuchung wird auch die Untersuchung der Abgase (AU / UMA) oder die Gaswiederholungsprüfung (GWP / GSP) durchgeführt.

Entspannt durch die HU

Die Hauptuntersuchung (HU) oder der „TÜV“ ist oft mit vielen negativen Erinnerungen verbunden, dazu kommen mögliche Kosten welche in das Fahrzeug investiert werden müssen um dieses weiterhin sicher im Straßenverkehr nutzen zu können. Wir wollen Ihnen ihre Angst nehmen, daher führen wir mit Ihnen zusammen die HU durch und erklären Ihnen welche Punkte bedenklich sind und wie Sie vorsorgen können. Sie müssen Ihr Fahrzeug nicht selbst in die Halle oder über den Bremsenprüfstand fahren, diese Prüftätigkeiten führen wir für Sie durch. Begleiten Sie den Prüfer bei der amtlichen Untersuchung oder entspannen Sie bei einem Kaffee in unserm Kundenbereich. Machen Sie noch heute Ihren Wunschtermin aus, wir freuen uns auf Sie.

Wann muss ich zur HU?

Allgemein gilt das Datum welches auf ihrem Fahrzeugschein (Zulassungs Bescheinigung Teil I) steht oder die Plakette auf Ihrem hinteren Nummernschild. Um die Plakette zu lesen ist es hilfreich sich eine Uhr vorzustellen, die Zahl auf der Plakette welche bei 12Uhr liegt gibt den Monat der Fälligkeit an und die Zahl in der Plakettenmitte das Jahr. Das bedeutet, dass Sie bis zum Ablauf des angezeigten Monats ihre Fahrzeuguntersuchung durchgeführt haben müssen. Wir erinnern Sie gerne an die nächste Fälligkeit Ihrer HU per Post oder per Mail, sprechen Sie uns an.

Wie ist das mit der Abgasuntersuchung?

Die AU oder auch UMA genannt ist die kostenpflichtige Untersuchung der Abgase welche zum Bestehen der HU notwendig ist. Hierfür muss eine sogenannte Endrohrmessung durchgeführt werden, durch welche der Schadstoffaustritt auf die gesetzlich geregelten Grenzen hin geprüft wird. Bei neueren Fahrzeugen genügt oftmals die elektronisch Überprüfung der Fahrzeug Selbstüberwachung, liegt hier ein Fehler vor, ist wiederum eine Endrohmessung unumgänglich. Die StVZO schreibt die Messung des CO Gehaltes bei Benzinfahrzeugen, sowie den Trübungswert bei Dieselfahrzeugen vor.

Kann ich vorsorgen?

Mit unserem Vorabcheck können Sie sich auch ohne besondere technische Kenntnisse die HU vorbereiten und einige Punkte selbst überprüfen. So stellen Sie selbst fest an welchen Stellen relevante Mängel vorliegen könnten und können diese vor der Untersuchung beheben lassen. Dadurch sparen Sie sich die Kosten für einen Vorabcheck durch eine Werkstatt oder eventuelle Nachuntersuchungsgebühren.

DAT
ADAC
BVSK
Classic Data
BDSF

schriftzug logo scheuren small

Weilburg

Scheuren & Lehr GbR

Frankfurter Straße 65 A
35781 Weilburg

Schreiben Sie uns
06471 92044
06471 92046
clock

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr

schriftzug logo scheuren dittmann small

Bad Homburg

Dittmann Scheuren & Lehr GmbH & Co. KG

Frankfurter Landstraße 70
61352 Bad Homburg

Schreiben Sie uns
06172 48000
06172 480088
clock

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag geschlossen